Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

Volltextsuche

Wappen Borstel-Hohenraden Wappen Ellerbek Wappen Kummerfeld Wappen Prisdorf Wappen Tangstedt
Amt Pinnau Metropolregion Hamburg
Schrift
Kontrast




Bebauung eines gemeindeeigenen Grundstückes in Tangstedt 16.06.2020 


Bebauung eines gemeindeeigenen Grundstückes in Tangstedt

Die Gemeinde Tangstedt hat im letzten Jahr ein Grundstück an ihrer zentralen Hauptstraße, der Dorfstraße, erworben, um dort Wohnbebauung in besonderer Ausrichtung zu ermöglichen.

Das Grundstück hat eine Größe von 9.408 m² und ist derzeit noch mit einer Halle mit einer Grundfläche von ca. 480 m² bebaut. Die Halle könnte evtl. in die künftige Nutzung einbezogen werden. Gemeindeseits wird ein B-Planverfahren in die Wege geleitet.

In den Gremien der Gemeinde wurden folgende Eckpunkte erarbeitet, die bei der Bebauung des Geländes berücksichtigt werden sollen:

 

  • Eine lockere, gemischte Wohnbebauung in eingeschossiger Bauweise mit Ausweisung von senioren- u. behindertengerechten Wohnungen und kleinen Wohnungen in Obergeschossen (Mehrgenerationen-Häuser).
  • Es soll „bezahlbarer Wohnraum“ entstehen, also keine besonders großen und luxuriösen Wohnungen.
  • Im Rahmen der Planungen sollen auch Gemeinschaftsräume entstehen, sowie Räume für Waschmaschinen und Trockner.
  • Stellplätze und Carports für PKW und Räder sind vorzusehen (ggf. im hinteren Grundstücksbereich).
  • Die Außenanlage könnte als Gemeinschaftsgarten parkähnlich gestaltet werden.
  • Denkbar sind auch Begegnungsräume mit einem Café.

Generell ist die Gemeinde auch an moderner, umweltverträglicher und nachhaltiger und gern auch unkonventioneller Bauweise interessiert.

Lageplan gemeindeeigenes Grundstück

Für weitere Details und für einen eventuellen Besichtigungstermin setzen Sie sich bitte mit Frau Mohr unter der u. a. Telefonnummer oder per E-Mail in Verbindung.

Frau Mohr
Fachbereich Bauen und Ordung
Fachbereichsleiterin
Hauptstr. 60
25462 Rellingen
Telefon: 04101/7972-242
E-Mail: h.mohr@amt-pinnau.de
Raum: 9
Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Sollten Sie grundsätzlich Interesse an dem Bauprojekt haben, möchten wir Sie bitten, uns dies bis zum 22.06.2020 schriftlich anzuzeigen.