Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Sitemap

Volltextsuche

Wappen Borstel-Hohenraden Wappen Ellerbek Wappen Kummerfeld Wappen Prisdorf Wappen Tangstedt
Amt Pinnau Metropolregion Hamburg
Schrift
Kontrast




Ergebnisse der Umfrage zum Ausbau der Breitbandversorgung 08.12.2016 


Ergebnisse der Umfrage zum Ausbau der Breitbandversorgung

In den Gemeinden Borstel-Hohenraden, Kummerfeld und Prisdorf hat man sich Gedanken über die Möglichkeiten gemacht, die Internetversorgung zu verbessern. Die hierfür in Frage kommende Lösung wäre der Aufbau eines Glasfasernetzes mit einem Anschluss bis in die Haushalte (FTTH = Fiber to the Home). Ein solches Vorhaben ist natürlich mit einem hohen Aufwand und hohen Kosten für die Gemeinde verbunden. Eine Investition in ein solches Netz würde nur dann erfolgen, wenn eine bestimmte Anschlussquote erreicht wird, sich also genügend Haushalte der Gemeinde für einen Anschluss an das Glasfasernetz entscheiden.

Um näher planen und die Erfolgschancen abschätzen zu können, war im ersten Schritt eine möglichst lückenlose Erfassung der derzeitigen Versorgungs- und Bedarfssituation erforderlich.

Dafür wurde ein Fragebogen entwickelt, der im Juli an die Haushalte verschickt wurde.

Nach der Auswertung muss nun festgestellt werden, dass das Interesse an schnelleren Internetverbindungen ist in den Gemeinden Prisdorf, Kummerfeld und Borstel-Hohenraden offenbar nur gering ist. Das lässt zumindest das Ergebnis der Breitband-Umfrage vermuten. Nur etwa 20 Prozent der etwa 3000 angeschriebenen Haushalte beantworteten die Fragebögen. Von denen war die Mehrzahl mit dem Angebot vor Ort zufrieden.

Die Ergebnisse aus den einzelnen Gemeinden können Sie den untenstehenden Auswertungen entnehmen.

Umfrageergebnis Breitbandumfrage Borstel-Hohenraden

Umfrageergebnis Breitbandumfrage Kummerfeld

Umfragergebnis Breitbandumfrage Prisdorf