Hilfsnavigation

Volltextsuche

Wappen Borstel-Hohenraden Wappen Ellerbek Wappen Kummerfeld Wappen Prisdorf Wappen Tangstedt
Amt Pinnau Metropolregion Hamburg
Schrift
Kontrast




Der Weg zur Bildung einer Verwaltungsgemeinschaft wurde eingeschlagen 03.03.2011 


Der Weg zur Bildung einer Verwaltungsgemeinschaft wurde eingeschlagen

In der gemeinsamen Sitzung des Amtsausschusses des Amtes Pinnau und der Gemeindevertretung der Gemeinde Rellingen am 28.02.2011 wurden unter Leitung des Amtsvorstehers Wilfried Hans im Rellinger Ratssaal wegweisende Beschlüsse gefasst:

Gemeindevertretung Rellingen und Amtsausschuss Pinnau
© Gaedigk 

 Zum einen wurde ein Grundsatzbeschluss zur Bildung einer Verwaltungsgemeinschaft gefasst. Darin haben beide Seiten die Absicht geäußert,

  • die Verwaltungsgemeinschaft zum frühest möglichen Zeitpunkt anzustreben,
  • die Geschäftsführung der Verwaltungsgemeinschaft dann der Gemeinde Rellingen zu übertragen,
  • die gewachsene vertrauensvolle Zusammenarbeit der Verwaltungsspitzen zu stärken,
  • Entwürfe für die erforderlichen Verträge (Bildung der Verwaltungsgemeinschaft, Personalüberleitung) zu erarbeiten und
  • die Gemeinde Hasloh aufzufordern, sich bis zum 31.05.2011 verbindlich zu einem möglichen Ausamtungswunsch zu äußern.

Weiterhin wurde der externe Gutachter beauftragt. Hierbei handelt sich um das Büro Kienbaum Management Consultants GmbH, Düsseldorf, das über einen Zeitraum von etwa 9 Monaten die Organisation der beiden Häuser aufnimmt und Vorschläge zur zukünftigen Organisation der gemeinsamen Verwaltung macht. Beide Partner versprechen sich von der Bildung einer Verwaltungsgemeinschaft eine günstigere und noch serviceorientiertere Verwaltung.

Die gebildete Lenkungsgruppe wird nun in intensiver Zusammenarbeit mit dem Projektteam Kienbaums die weiteren Maßnahmen einleiten, um zeitnah eine Verwaltungsgemeinschaft vereinbaren zu können. Alle Beteiligten haben die Hoffnung, dass ebenso zeitnah Klarheit über mögliche Ausamtungen aus dem Amt Pinnau besteht.


Rellingen, den 02.03.2011

Anja Radtke                             Wilfried Hans
Bürgermeisterin                      Amtsvorsteher