Hilfsnavigation

Volltextsuche

Wappen Borstel-Hohenraden Wappen Ellerbek Wappen Kummerfeld Wappen Prisdorf Wappen Tangstedt
Amt Pinnau Metropolregion Hamburg
Schrift
Kontrast

Öffentliche Bekanntmachungen

Hier finden Sie alle öffentlichen Bekanntmachungen des Amtes Pinnau und der amtsangehörigen Gemeinden. Wählen Sie dazu bitte die entsprechende Kategorie.





Suchergebnis (690 Treffer)

Amtsverordnung des Amtes Pinnau über das Offenhalten von Verkaufsstellen aus besonderem Anlass an Sonn- und Feiertagen im Bereich der Gemeinde Prisdorf vom 08.02.2013

11.02.2013

Amtsverordnung des Amtes Pinnau über das Offenhalten von Verkaufsstellen aus besonderem Anlass an Sonn- und Feiertagen im Bereich der Gemeinde Prisdorf vom 08.02.2013

Aufgrund des § 5 Abs. 1 des Gesetzes über Ladenöffnungszeiten (Ladenöffnungszeitengesetz - LÖffZG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 29.11.2006 (GVOBl. Schl.-H. S. 243) in Verbindung mit § 2 Abs. 3 der Landesverordnung über die zuständigen Behörden ... mehr

Widerspruchsrechte gegen die Datenübermittlung aus dem Melderegister

07.02.2013

Widerspruchsrechte gegen die Datenübermittlung aus dem Melderegister
Aufgrund des § 28 Landemeldegesetz informiert das Amt Pinnau über die Widerspruchsrechte der Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinden Borstel-Hohenraden, Ellerbek, Kummerfeld, Prisdorf und Tangstedt im Zusammenhang mit der Datenübermittlung an Parteien, Wählergruppen und anderer Träger von Wahlvorschlägen. Die Meldebehörde des Amtes Pinnau, Bürgerbüro Rellingen-Pinnau, kann auf Anfrage ... mehr

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 17 für das Gebiet westlich der Bundesautobahn A 23, nördlich des Auwegs und östlich des ,,Umspannwerkes Auweg"

04.02.2013

Bekanntmachung
des Amtes Pinnau für die Gemeinde Kummerfeld

Betr.: Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 17 für das Gebiet westlich der Bundesautobahn A 23, nördlich des Auwegs und östlich des „Umspannwerkes Auweg“

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Kummerfeld hat in ihrer Sitzung am 13.12.2012 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 17 für das Gebiet westlich der Bundesautobahn A 23, nördlich ... mehr

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 16 für das Gebiet südlich der Prisdorfer Str. und westlich des Gewerbegebietes ,,Ossenpadd" (Flur 4, Flurstücke 90/3 + ltw. 90/5)

04.02.2013

Bekanntmachung
des Amtes Pinnau für die Gemeinde Kummerfeld

Betr.: Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 16 für das Gebiet südlich der Prisdorfer Str. und westlich des Gewerbegebietes „Ossenpadd“ (Flur 4, Flurstücke 90/3 + ltw. 90/5)
Die Gemeindevertretung der Gemeinde Kummerfeld hat in ihrer Sitzung am 13.12.2012 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 16 für das Gebiet südlich der Prisdorfer Str. ... mehr

Mikrozensus 2013

29.01.2013

Mikrozensus 2013
Wie in den vergangenen Jahren findet in 2013 im gesamten Bundesgebiet und damit auch in vielen Städten und Gemeinden des Landes die Erhebung über die Bevölkerung und den Arbeitsmarkt (Mikrozensus) durch das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein statt. Das bedeutet, dass in den kommenden Monaten einzelne Haushalte der Gemeinden des Amtes Pinnau zum ... mehr

Bekanntmachung des Wahlleiters des Amtes Pinnau über die Wahlkreiseinteilung und Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Gemeindewahl am 26. Mai 2013 in den Gemeinden Borstel-Hohenraden, Ellerbek, Kummerfeld, Prisdorf und Tangstedt

29.01.2013

Bekanntmachung des Wahlleiters des Amtes Pinnau über die Wahlkreiseinteilung und Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Gemeindewahl am 26. Mai 2013 in den Gemeinden Borstel-Hohenraden, Ellerbek, Kummerfeld, Prisdorf und Tangstedt
Für die Gemeindewahl in den amtsangehörigen Gemeinden Borstel-Hohenraden, Ellerbek, Kummerfeld, Prisdorf und Tangstedt am 26. Mai 2013 wird zur Einreichung von Wahlvorschlägen aufgefordert. Der ... mehr

Bekanntmachung über die Eichung von Messgeräten

25.01.2013

Bekanntmachung über die Eichung von Messgeräten
E i c h u n g von Messgeräten

In der Zeit vom 28.01.2013 bis 31.01.2013

fin­det von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr
bei den Stadtwerken Elmshorn, Westerstraße 50-54, 25336 Elmshorn

eine Nach­ei­chung durch die Eichdirektion Nord statt.
Die Be­sit­zer von eich­pflich­ti­gen Messgeräten ha­ben die Möglich­keit, ihre ... mehr

Besetzung des gemeinsamen Wahlausschusses für die Gemeindewahl am 26.05.2013

22.01.2013

Besetzung des gemeinsamen Wahlausschusses für die Gemeindewahl am 26.05.2013
Der Amtsausschuss des Amtes Pinnau hat auf seiner Sitzung am 18. Dezember 2012 gemäß § 13 des Gemeinde- und Kreiswahlgesetzes (GKWG) einen Wahlleiter sowie einen Wahlausschuss für die Gemeinde- und Kreiswahl am 26.05.2012 gewählt.
Dieser Wahlausschuss ist gemeinsamer Gemeindewahlausschuss für die Gemeinden Borstel-Hohenraden, Ellerbek, Kummerfeld, Prisdorf ... mehr

Aufstellung der 8. Änderung des Flächennutzungsplanes und des Bebauungsplanes Nr. 13 der Gemeinde Tangstedt für das Gebiet südöstlich des Pinneberger Weges und nordwestlich der Dorfstraße (K 6)

22.01.2013

Bekanntmachung des Amtes Pinnau für die Gemeinde Tangstedt
Aufstellung der 8. Änderung des Flächennutzungsplanes und des Bebauungsplanes Nr. 13 der Gemeinde Tangstedt für das Gebiet südöstlich des Pinneberger Weges und nordwestlich der Dorfstraße (K 6)
Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Tangstedt hat in ihrer Sitzung am 13.02.2012 beschlossen, die 8. Änderung des Flächennutzungsplanes sowie ... mehr

Abgabenbescheide über die Grundsteuer A und B sowie der Hundesteuer für alle amtsangehörigen Gemeinden und die Straßenreinigungsgebühren in den Gemeinden Borstel-Hohenraden und Tangstedt

11.01.2013

B e k a n n t m a c h u n g

Abgabenbescheide über die Grundsteuer A und B sowie der Hundesteuer für alle amtsangehörigen Gemeinden und die Straßenreinigungsgebühren in den Gemeinden Borstel-Hohenraden und Tangstedt
Die Hebesätze für die Grundsteuer A und B sowie die Höhe der Hundesteuer in den amtsangehörigen Gemeinden Borstel-Hohenraden, Ellerbek, Kummerfeld, Prisdorf und Tangstedt haben sich nicht geändert. Die Straßenreinigungsgebühren in den Gemeinden Borstel-Hohenraden und ... mehr

Die Jagdgenossenschaft Ellerbek lädt zur Versammlung am 29.1.2013 um 19.30 Uhr in Langelohs Diele, Kirchenstieg 15 ein.

10.01.2013

Die Jagdgenossenschaft Ellerbek lädt zur Versammlung am 29.1.2013 um 19.30 Uhr in Langelohs Diele, Kirchenstieg 15 ein.
Jagdgenossenschaft Ellerbek
Jürgen Langeloh
Kirchenstieg 15
25474 Ellerbek
Die Jagdgenossenschaft Ellerbek lädt zur Versammlung am 29.1.2013 um 19.30 Uhr in Langelohs Diele, Kirchenstieg 15 ein.
Tagesordnung
1. Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Verlesung der Niederschrift vom 09.02.2010
3. Kassenbericht
4. Bericht der Kassenprüfer
5. ... mehr

1. Nachtragshaushaltssatzung der Gemeinde Ellerbek für das Haushaltsjahr 2012 sowie 1. Nachtragshaushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2013

20.12.2012

1. Nachtragshaushaltssatzung
der Gemeinde Ellerbek
für das Haushaltsjahr 2012
 
sowie
 
1. Nachtragshaushaltssatzung
für das Haushaltsjahr 2013
Aufgrund des §  95 b der Gemeindeordnung (GO) werden nach Beschluss der Gemeindevertretung vom 13. Dezember 2012 folgende Nachtragshaushaltssatzungen erlassen:
hier können Sie die Satzung als pdf-Dokument einsehen [PDF: 29 kB]
 
mehr

2. Nachtragshaushaltssatzung des Amtes Pinnau für das Haushaltsjahr 2012

20.12.2012

2. Nachtragshaushaltssatzung des Amtes Pinnau für das Haushaltsjahr 2012
 
Aufgrund des §  95 b der Gemeindeordnung (GO) wird nach Beschluss des Amtsausschusses vom 18. Dezember 2012 folgende 2. Nachtragshaushaltssatzung erlassen:
hier können Sie die Satzung als pdf-Dokument einsehen [PDF: 33 kB]


3. Nachtragssatzung zur Hauptsatzung der Gemeinde Hasloh vom 28. Oktober 2003

20.12.2012

3. Nachtragssatzung zur Hauptsatzung der Gemeinde Hasloh vom 28. Oktober 2003
Aufgrund des § 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein wird nach Beschluss der Gemeindevertretung vom 17. Dezember 2012 und mit Genehmigung des Landrates des Kreises Pinneberg folgende 3. Nachtragssatzung zur Hauptsatzung erlassen:


Artikel 1

Die Hauptsatzung der Gemeinde Hasloh vom 28.10.2003 wird ... mehr

Anordnung eines Abbrennverbotes für Feuerwerkskörper im Amtsbezirk Pinnau

19.12.2012

Nach den Vorschiften der Landesverordnung zur Ausführung des Sprengstoffgesetzes sind die Zuständigkeiten für die Anordnung eines Abbrennverbotes geregelt. Somit ist für die Anordnung des Abbrennverbotes der Amtsvorsteher als örtliche Ordnungsbehörde zuständig.

Da weichgedeckte (insb. Reetdachgedeckte) Gebäude aufgrund ihrer Dacheindeckung als besonders brandgefährdet gelten, wird, um Brandgefahren durch das Abbrennen von Feuerwerkskörpern ... mehr