Hilfsnavigation

Volltextsuche

Wappen Borstel-Hohenraden Wappen Ellerbek Wappen Kummerfeld Wappen Prisdorf Wappen Tangstedt
Amt Pinnau Metropolregion Hamburg
Schrift
Kontrast

Öffentliche Bekanntmachungen

Hier finden Sie alle öffentlichen Bekanntmachungen des Amtes Pinnau und der amtsangehörigen Gemeinden. Wählen Sie dazu bitte die entsprechende Kategorie.





Suchergebnis (690 Treffer)

Genehmigung der 17. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Ellerbek für das Gebiet am Röpenkampsweg, am Tangstedter Mühlenweg sowie am Gooshornweg

02.03.2009

Bekanntmachung der Gemeinde Ellerbek
Genehmigung der 17. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Ellerbek für das Gebiet am Röpenkampsweg, am Tangstedter Mühlenweg sowie am Gooshornweg

Das Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein hat mit Bescheid vom 09.02.2009 (Az. IV 644-512.111-56.13 die von der Gemeindevertretung in der Sitzung am 18.09.2008 beschlossene 17. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Ellerbek für den Bereich ... mehr

Verwertung shredderbarer pflanzlicher Abfälle in der Gemeinde Borstel-Hohenraden

18.02.2009

Die Ge­mein­de Bor­stel-Ho­hen­ra­den wird wiederum an einem Wo­che­nen­de im Frühjahr diesen Jahres ei­ne Ak­ti­on zur Ver­wer­tung shred­der­ba­rer pflanz­li­cher Abfälle aus Haus- und Pri­vatgärten durch­füh­ren. Hier­zu ge­be ich fol­gen­de Ver­fah­rens­hin­wei­se:
1. Ver­wer­tet wer­den aus­schließlich shred­der­ba­re pflanz­li­che Abfälle aus Haus- und Pri­vatgärten in der Ge­mein­de Bor­stel-Ho­hen­ra­den. Für an­ge­fal­le­nes Laub und Ra­sen­schnitt sind von je­dem ein­zel­nen die ... mehr

Amtsausschuss Pinnau

18.02.2009

Am Montag, den 02.03.2009, findet um 19:00 Uhr, in Hoyer´s Gasthof, Hauptstr. 102, 25497 Prisdorf eine öffentliche Sitzung des Amtsausschusses des Amtes Pinnau statt. Zu dieser Sitzung lade ich Sie hiermit ein.
Tagesordnung:
Öffentlicher Teil
Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Beschlussfähigkeit durch den Amtsvorsteher Einwohnerfragestunde Niederschrift über die Sitzung vom 17.12.2008 Bericht des Amtsvorstehers
Nichtöffentlicher Teil
Einstellung einer/eines ... mehr

Wahl eines stellvertretenden Schiedsmannes für den Schiedsamtsbezirk Prisdorf

17.02.2009

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Prisdorf hat in ihrer Sitzung am 20.11.2008
Herrn Matthias Booke
Hauen 18
25497 Prisdorf
zum stellvertretenden Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk Prisdorf gewählt.
Die gem. § 4 Schiedsordnung erforderliche Bestätigung durch das Amtsgericht Pinneberg wurde am 04.2.2009 erteilt.
Rellingen, den 13.02.2009          
Amt Pinnau
Der Amtsvorsteher


Steuerbescheide über die Grundsteuer A und B

15.01.2009

B e k a n n t m a c h u n g
Steuerbescheide über die Grundsteuer A und B
Für das Jahr 2007 haben die Steuerpflichtigen in den Gemeinden Bönningstedt, Borstel-Hohenraden, Ellerbek, Hasloh, Kummerfeld, Prisdorf und Tangstedt einen neuen Abgabenbescheid durch das Amt Pinnau erhalten, der als Dauerbescheid ausgewiesen ist.
Die Hebesätze für die Grundsteuer A und Grundsteuer B der amtsangehörigen Gemeinden haben sich nicht geändert, so dass Abgabenbescheide für ... mehr

Genehmigung der 7. Änderung des Flächennutzungsplanes für das Gebiet beidseits der Hauptstraße und beidseits der Straße Hudenbarg in der Gemeinde Prisdorf

13.01.2009

Das Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein hat mit Bescheid vom 16.12.2008 (Az. IV 647-512.111-56.40 (7 .Ä.)) die von der Gemeindevertretung in der Sitzung am 09.10.2008 beschlossene 7. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Prisdorf für den Bereich beidseits der Hauptstraße und beidseits der Straße Hudenbarg nach § 6 Abs. 1 BauGB genehmigt.
Die Erteilung der Genehmigung wird hiermit bekannt gemacht.
Alle ... mehr

Gemeinsame Bekanntmachung der Gemeinde Rellingen und des Amtes Pinnau . Nachtragsvereinbarung vom 30.12.2008 zur öffentlich rechtlichen Vereinbarung vom 17.12.2007 über die gemeinsame Wahrnehmung von Verwaltungsaufgaben

12.01.2009

Gemeinsame Bekanntmachung
der Gemeinde Rellingen und des Amtes Pinnau
1. Nachtragsvereinbarung vom 30.12.2008
zur öffentlich rechtlichen Vereinbarung vom 17.12.2007
über die gemeinsame Wahrnehmung von Verwaltungsaufgaben
Die Gemeinde Rellingen, vertreten durch den Bürgermeister,
– nachstehend „Gemeinde“ genannt –
und
das Amt Pinnau, vertreten durch den Amtsvorsteher,
– nachstehend „Amt“ genannt –
schließen aufgrund des § 18 des Gesetzes über kommunale Zusammenarbeit (GkZ), ... mehr

Haushaltssatzung des Amtes Pinnau für das Haushaltsjahr 2009

08.01.2009

Haushaltssatzung
des Amtes Pinnau
für das Haushaltsjahr 2009
Aufgrund § 18 der Amtsordnung in Verbindung mit §§ 95 ff der Gemeindeordnung (GO) wird nach Beschluss des Amtsausschusses des Amtes Pinnau vom 17. Dezember 2008 folgende Haus­halts­satzung für das Haushaltsjahr 2009 erlassen:
§ 1
Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2009 wird
1.
im Ergebnishaushalt mit


einem Gesamtbetrag der Erträge auf
4.035.000 €

einem Gesamtbetrag ... mehr

Widerspruchsrechte gegen die Datenübermittlung aus dem Melderegister

19.12.2008

Aufgrund des § 28 Absatz 4 Landesmeldegesetz informiert das Amt Pinnau für die Gemeinden Bönningstedt, Borstel-Hohenraden, Ellerbek, Hasloh, Kummerfeld, Prisdorf und Tangstedt über die Widerspruchsrechte der Einwohnerinnen und Einwohner im Zusammenhang mit der Datenübermittlung an Parteien, Wählergruppen und andere Träger von Wahlvorschlägen.
Die Meldebehörde des Amtes Pinnau kann auf Anfrage vor der Europawahl, die im Juni 2009 ... mehr

Anordnung eines Abbrennverbotes für Feuerwerkskörper

16.12.2008

Da weichgedeckte (insb. Reetdachgedeckte) Gebäude aufgrund ihrer Dacheindeckung als besonders brandgefährdet gelten, wird, um Brandgefahren durch das Abbrennen von Feuerwerkskörpern aus Anlass des Jahreswechsels vorzubeugen gem. § 24 Abs. 2 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der zur Zeit gültigen Fassung i.V.m. § 2 Abs. 2 Ziffer 2 b der Landesverordnung zur Ausführung des Sprengstoffrechts in der zur Zeit gültigen Fassung angeordnet:
Das ohnehin ... mehr

1. Nachtragshaushaltssatzung der Gemeinde Ellerbek für das Haushaltsjahr 2008

08.12.2008

Aufgrund des § 80 der Gemeindeordnung (GO) i.d.F. der Bekanntmachung vom 28. Februar 2003 (GVOBl. Schl.-H. S. 57) wird nach Beschluss der Gemeindevertretung Ellerbek vom 04.12.2008 folgende Nachtragshaus­halts­satzung erlassen:
§ 1
Mit dem Nachtragshaushaltsplan werden



erhöht


vermindert
und damit der Gesamtbetrag des Haushaltsplanes einschließlich der Nachträge

um
um
gegenüber bisher
nunmehr neu fest­gesetzt auf
... mehr

Widmung von Straßen im Gemeindegebiet Borstel-Hohenraden

27.11.2008

Entsprechend dem Beschluss der Gemeindevertretung vom 26.11.2008 wird die Widmung nachstehend aufgeführter Straßen für den öffentlichen Verkehr gemäß § 6 des Straßen- und Wegegesetzes des Landes Schleswig-Holstein (StrWG) in der Fassung vom 25. November 2003 (GVOBl. Schl., S. 361, ber. 2004, S. 140) in der zurzeit geltenden Fassung verfügt. Gemäß § 3 I des Straßen- und Wegegesetzes werden somit die ... mehr

Bekanntmachnung des Landesamt für Natur und Umwelt des Landes Schleswig-Holstein

05.09.2008

Nach Artikel 11 der Richtlinie 92/43/EWG des Rates vom 21.Mai 1992 zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen (ABl. L 206 vom 22.7.1992, S. 7) (FFH-Richlinen) sind gem. Artikel 3 Abs. 2 Satz 3 o.a. Richtlinie ausgewiesene Gebiete, insbesondere die dort erfassten Lebensraumtypen hinsichtlich ihres Erhaltungszustandes für den Berichtszeitraum 2007 - 2013 zu überwachen.
(siehe PDF-Dokumente)
örtliche ... mehr

Bekanntmachung des Landesbetriebes Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

21.08.2008

Planfeststellung für den Neubau der Westumgehung Pinneberg mit gemeinsamen Geh- und Radweg zwischen dem Knotenpunkt mit der Landstraße 106 - Mühlenstraße in Bau -km 1+790 (im Anschluss an den Bau befindlichen Abschnitt der Westumgehung zwischen der Landstraße 103/105 und der Landstraße 106 [-B-Plan 107-]) und der Landstraße 76 in Bau-km 4+677
hier: Planänderung - 3. Auslegung
(siehe PDF-Dokument)
Bekanntmachung des ... mehr

1. Nachtragssatzung zur Hauptsatzung des Amtes Pinnau vom 03.04.2007

06.08.2008

Aufgrund des § 24a der Amtsordnung für Schleswig-Holstein in Verbindung mit § 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein wird nach Beschluss des Amtsausschusses des Amtes Pinnau vom 17.07.2008 und mit Genehmigung des Landrates des Kreises Pinneberg folgende 1. Nachtragssatzung zur Hauptsatzung des Amtes Pinnau erlassen:

Artikel 1
Die Hauptsatzung des Amtes Pinnau 03.04.2007 wird wie folgt geändert:
§ 6 Abs. ... mehr