Hilfsnavigation

Volltextsuche

Wappen Borstel-Hohenraden Wappen Ellerbek Wappen Kummerfeld Wappen Prisdorf Wappen Tangstedt
Amt Pinnau Metropolregion Hamburg
Schrift
Kontrast

Öffentliche Bekanntmachungen

Hier finden Sie alle öffentlichen Bekanntmachungen des Amtes Pinnau und der amtsangehörigen Gemeinden. Wählen Sie dazu bitte die entsprechende Kategorie.





Suchergebnis (682 Treffer)

Widerspruchsrechte gegen die Datenübermittlung aus dem Melderegister

19.12.2008

Aufgrund des § 28 Absatz 4 Landesmeldegesetz informiert das Amt Pinnau für die Gemeinden Bönningstedt, Borstel-Hohenraden, Ellerbek, Hasloh, Kummerfeld, Prisdorf und Tangstedt über die Widerspruchsrechte der Einwohnerinnen und Einwohner im Zusammenhang mit der Datenübermittlung an Parteien, Wählergruppen und andere Träger von Wahlvorschlägen.
Die Meldebehörde des Amtes Pinnau kann auf Anfrage vor der Europawahl, die im Juni 2009 ... mehr

Anordnung eines Abbrennverbotes für Feuerwerkskörper

16.12.2008

Da weichgedeckte (insb. Reetdachgedeckte) Gebäude aufgrund ihrer Dacheindeckung als besonders brandgefährdet gelten, wird, um Brandgefahren durch das Abbrennen von Feuerwerkskörpern aus Anlass des Jahreswechsels vorzubeugen gem. § 24 Abs. 2 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der zur Zeit gültigen Fassung i.V.m. § 2 Abs. 2 Ziffer 2 b der Landesverordnung zur Ausführung des Sprengstoffrechts in der zur Zeit gültigen Fassung angeordnet:
Das ohnehin ... mehr

1. Nachtragshaushaltssatzung der Gemeinde Ellerbek für das Haushaltsjahr 2008

08.12.2008

Aufgrund des § 80 der Gemeindeordnung (GO) i.d.F. der Bekanntmachung vom 28. Februar 2003 (GVOBl. Schl.-H. S. 57) wird nach Beschluss der Gemeindevertretung Ellerbek vom 04.12.2008 folgende Nachtragshaus­halts­satzung erlassen:
§ 1
Mit dem Nachtragshaushaltsplan werden



erhöht


vermindert
und damit der Gesamtbetrag des Haushaltsplanes einschließlich der Nachträge

um
um
gegenüber bisher
nunmehr neu fest­gesetzt auf
... mehr

Widmung von Straßen im Gemeindegebiet Borstel-Hohenraden

27.11.2008

Entsprechend dem Beschluss der Gemeindevertretung vom 26.11.2008 wird die Widmung nachstehend aufgeführter Straßen für den öffentlichen Verkehr gemäß § 6 des Straßen- und Wegegesetzes des Landes Schleswig-Holstein (StrWG) in der Fassung vom 25. November 2003 (GVOBl. Schl., S. 361, ber. 2004, S. 140) in der zurzeit geltenden Fassung verfügt. Gemäß § 3 I des Straßen- und Wegegesetzes werden somit die ... mehr

Bekanntmachnung des Landesamt für Natur und Umwelt des Landes Schleswig-Holstein

05.09.2008

Nach Artikel 11 der Richtlinie 92/43/EWG des Rates vom 21.Mai 1992 zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen (ABl. L 206 vom 22.7.1992, S. 7) (FFH-Richlinen) sind gem. Artikel 3 Abs. 2 Satz 3 o.a. Richtlinie ausgewiesene Gebiete, insbesondere die dort erfassten Lebensraumtypen hinsichtlich ihres Erhaltungszustandes für den Berichtszeitraum 2007 - 2013 zu überwachen.
(siehe PDF-Dokumente)
örtliche ... mehr

Bekanntmachung des Landesbetriebes Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

21.08.2008

Planfeststellung für den Neubau der Westumgehung Pinneberg mit gemeinsamen Geh- und Radweg zwischen dem Knotenpunkt mit der Landstraße 106 - Mühlenstraße in Bau -km 1+790 (im Anschluss an den Bau befindlichen Abschnitt der Westumgehung zwischen der Landstraße 103/105 und der Landstraße 106 [-B-Plan 107-]) und der Landstraße 76 in Bau-km 4+677
hier: Planänderung - 3. Auslegung
(siehe PDF-Dokument)
Bekanntmachung des ... mehr

1. Nachtragssatzung zur Hauptsatzung des Amtes Pinnau vom 03.04.2007

06.08.2008

Aufgrund des § 24a der Amtsordnung für Schleswig-Holstein in Verbindung mit § 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein wird nach Beschluss des Amtsausschusses des Amtes Pinnau vom 17.07.2008 und mit Genehmigung des Landrates des Kreises Pinneberg folgende 1. Nachtragssatzung zur Hauptsatzung des Amtes Pinnau erlassen:

Artikel 1
Die Hauptsatzung des Amtes Pinnau 03.04.2007 wird wie folgt geändert:
§ 6 Abs. ... mehr

3. Nachtragssatzung zur Hauptsatzung der Gemeinde Ellerbek vom 17. November 2003

19.07.2008

Aufgrund des § 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein wird nach Beschluss der Gemeindevertretung vom 26.06.2008 und mit Genehmigung des Landrates des Kreises Pinneberg folgende 3. Nachtragssatzung zur Hauptsatzung der Gemeinde Ellerbek erlassen:
Artikel 1
Die Hauptsatzung der Gemeinde Ellerbek vom 17.11.2003, zuletzt geändert am 26.07.2005, wird wie folgt geändert:
In § 3 (Gleichstellungsbeauftragte) werden die Worte „des Amtes Bönningstedt“ ... mehr

1. Nachtragssatzung zur Hauptsatzung der Gemeinde Kummerfeld vom 11. September 2003

17.07.2008

Aufgrund des § 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein wird nach Beschluss der Gemeindevertretung vom 30.06.2008 und mit Genehmigung des Landrates des Kreises Pinneberg folgende 1. Nachtragssatzung zur Hauptsatzung der Gemeinde Kummerfeld erlassen:
Artikel 1
Die Hauptsatzung der Gemeinde Kummerfeld vom 11.09.2003 wird wie folgt geändert:
§ 3 Abs. 1 erhält folgende Fassung:
§ 3 Ständige Ausschüsse
(zu beachten: § 16a, 22 Abs. 4, 45, 46, ... mehr

Allgemeinverfügung zur Rattenbekämpfung in der Gemeinde Prisdorf

14.07.2008

Allgemeinverfügung zur Rattenbekämpfung in der Gemeinde Prisdorf
Als dringende Maßnahme zur Verhinderung von Vermehrung und Verbreitung von Ratten in der Gemeinde Prisdorf ordne ich auf der Grundlage des Bundesinfektionsschutzgesetz in der z.Zt. gültigen Fassung i.V.m. § 106 Abs. 2 des LVwG für das Schleswig-Holstein in der z.zt. gültigen Fassung für die Zeit vom 15.07.2008 – 15.08.2008 folgende Rattenbekämpfungsaktion für ... mehr

Erneute öffentliche Auslegung des Entwurfes zur 17. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Ellerbek für das Gebiet am Röpenkampsweg, am Tangstedter Mühlenweg sowie am Gooshornweg nach § 3 II BauGB

11.07.2008

Der von der Gemeindevertretung Ellerbek in ihrer Sitzung am 26.06.2008 gebilligte und zur Auslegung bestimmte Entwurf der 17. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Ellerbek für das Gebiet am Röpenkampsweg, am Tangstedter Mühlenweg sowie am Gooshornweg und die Begründung liegen vom
01.08.2008 bis 01.09.2008
in der Amtsverwaltung Pinnau, Zimmer 9, Hauptstrasse 60, 25462 Rellingen während den Dienststunden (montags, dienstags, donnerstags ... mehr

3. Nachtragssatzung zur Hauptsatzung der Gemeinde Prisdorf vom 18.12.2003

30.06.2008

Aufgrund des § 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein wird nach Beschluss der Gemeindevertretung vom 10.06.2008 und mit Genehmigung des Landrates des Kreises Pinneberg folgende 3. Nachtragssatzung zur Hauptsatzung der Gemeinde Prisdorf erlassen:
Artikel 1
Die Hauptsatzung der Gemeinde Prisdorf vom 18.12.2003, zuletzt geändert am 30.4.2007, wird wie folgt geändert:
§ 3 Abs. 1 und 3 erhält folgende Fassung:
§ 3 Ständige Ausschüsse
(zu beachten: ... mehr

Erneute öffentliche Auslegung des Entwurfes der 9. Änderung des Bebau-ungsplanes Nr. 10 für das Gebiet nordwestlich Heidkoppelweg und östlich Ver-bindungsweg nach §§ 3 Abs. 2; 4a Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB) der Gemeinde Ellerbek

27.06.2008

Der von der Gemeindevertretung Ellerbek in ihrer Sitzung am 26. Juni 2008 abgeänderte und gebilligte und zur Auslegung bestimmte Entwurf der 9. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 10 sowie die Begründung der Gemeinde Ellerbek nordwestlich Heidkoppelweg und östlich Verbindungsweg liegen vom
08. Juli 2008 bis 22. Juli 2008
in der Amtsverwaltung Pinnau, Außenstelle Pinneberg, Zimmer 13, Elmshorner Straße ... mehr

Bekanntmachung der Gemeinde Prisdorf über die Aufstellung der Vorschlagslisten für die Wahl der Schöffinnen / Schöffen für die Geschäftsjahre 2009 – 2013

12.06.2008

Die Gemeindevertretung Prisdorf hat in der Sitzung am 10.6.08 die Vorschlagsliste für die Wahl der Schöffinnen / Schöffen für die Geschäftsjahre 2009 – 2013 gem. § 36 Gerichtsverfassungsgesetz aufgestellt.
Die Vorschlagsliste liegt in der Zeit vom
01. Juli bis 10. Juli 2008
während der Dienststunden in der Außenstelle des Amtes Pinnau in 25421 Pinneberg, Elmshorner Str. 49, Zi.12, für jedermann zur ... mehr

Bekanntmachung der Gemeinde Prisdorf über die öffentliche Auslegung des Flächennutzungsplanes Nr. 7 und des Bebauungsplanes Nr. 6

11.06.2008

Bekanntmachung der Gemeinde Prisdorf
Öffentliche Auslegung der Entwürfe der 7. Änderung des Flächennutzungsplanes für das Gebiet beidseits der Hauptstraße und beidseits der Straße Hudenbarg und des Bebauungsplanes Nr. 6 für das Gebiet westlich der Bahnhofstr., südlich und teilweise nördlich der Hauptstraße, westlich Ehmschen, westlich und östlich Hudenbarg mit Ausnahme des Geländes der Schule nach ... mehr